Home / Politik

Politik

Stadt Schweinfurt gewinnt Rechtsstreit gegen die Initatoren des Bürgerentscheids pro Stadtwald

SCHWEINFURT - Die Vertreterinnen des Bürgerbegehrens „für einen klimaschützenden und kostengünstigen Stadtwald“ sind mit ihrem kurz vor dem Termin der Bürgerentscheide angestrengten Eilverfahren vor dem Verwaltungsgericht Würzburg gescheitert.

>>> Mehr lesen >>>

Nach den Neuwahlen: Schweinfurter Linke präsentiert sich geeint und schlagkräftig

SCHWEINFURT - Die nach dem Rücktritt des Kreisvorstandes der Schweinfurter Linke notwendige Neuwahl des Gremiums wurde unter großer Teilnahme der Mitglieder erfolgreich abgeschlossen.

>>> Mehr lesen >>>

Offener Brief an OB Remelé: ÖDP kritisiert einen Verstoß gegen die demokratischen Grundrechte

SCHWEINFURT - Esther Wagenhäuser, ÖDP Vorsitzende des Kreisverbands Schweinfurt, hat einen offenen Brief an Schweinfurts Oberbürgermeister Sebastian Remelé und die Stadtverwaltung geschrieben. Es geht um einen Verstoß gegen die demokratischen Grundrechte.

>>> Mehr lesen >>>

Die Grünen beantragen im Stadtrat bürgerfreundiche Eintragungszeiten für das Volksbegehren „Artenvielfalt in Bayern – Rettet die Bienen!“

SCHWEINFURT - Vom 31. Januar bis 13. Februar 2019 läuft das Volksbegehren "Artenvielfalt in Bayern – Rettet die Bienen!“. Erfolg hat es jedoch nur, wenn sich während dieses Zeitraumes mindestens 10% der Wahlberechtigten unter Vorlage des Personalausweises in die Unterschriftenlisten eintragen, die nur in den Rathäusern ausliegen.

>>> Mehr lesen >>>

Die Stadt sieht dem Rechtsstreit mit den Initiatoren der Bürgerinitiative pro Stadtwald gelassen entgegen und glaubt, die Klage diene ausschließlich dazu, mediale Aufmerksamkeit zu erhalten

SCHWEINFURT - Die Vertreterinnen des Bürgerbegehrens „für einen klimaschützenden und kostengünstigen Stadtwald“, haben einen Rechtsstreit mit der Stadt Schweinfurt angestrengt.

>>> Mehr lesen >>>

Die Initiatorinnen des Bürgerbegehrens „Für einen klimaschützenden und kostengünstigen Stadtwald“ ziehen vors Verwaltungsgericht und erstreben Richtigstellung von zahlreichen Falschinformationen in öffentlichen Verlautbarungen der Stadt

SCHWEINFURT - Am Montag, den 14.01.2019, haben die beiden Vertreterinnen des Bürgerbegehrens „Für einen klimaschützenden und kostengünstigen Stadtwald“ beim Verwaltungsgericht Würzburg einen Eilantrag eingereicht und ersuchen Rechtschutz wegen zahlreicher Falschbehauptungen in der offiziellen Bürgerunterrichtung über den Inhalt des Bürgerentscheids „Stadtwald“.

>>> Mehr lesen >>>

Voller Tatendrang gegen Rechtsruck und soziale Ungerechtigkeit: Linke Jugend [’solid] Klaus mobilisiert in der Region Schweinfurt/Main-Rhön

SCHWEINFURT / MAIN-RHÖN - Erstmals gibt es eine „Linksjugend ['solid]“ in Schweinfurt/Main-Rhön. Am 10.01.2019 trafen sich junge politische Aktivistinnen und Aktivisten im MdB-Büro von Klaus Ernst, um die Gründungssitzung abzuhalten. Der Gründername lautet Linksjugend ['solid] Klaus.

>>> Mehr lesen >>>

Landesgartenschau, Bürgerpark, Stadtwald, gar nichts davon? Am Sonntag hat der Schweinfurter die Wahl!

SCHWEINFURT - Am Sonntag, den 20. Januar, ist es also soweit: Der Bürger-/ Ratsentscheid steht an - und die Schweinfurter, die Erwachsenen von ihnen, die in der Stadt wohnen, können abstimmen, ob sie lieber einen Stadtwald im einstigen Areal der US-Amerikaner neben dem Willy-Sachs-Stadion wollen oder einen Bürgerpark. Oder gar nichts davon.

>>> Mehr lesen >>>

Räubervorstellungen à la Hotzenplotz: Statement der Bürgerinitiative Stadtwald statt Landesgartenschau

SCHWEINFURT - „Es ist schon bemerkenswert, dass die Befürworter der Landesgartenschau jetzt schon mit antiquierten Räubervorstellungen à la Hotzenplotz daherkommen, um den vorgeschlagenen Stadtwald in ein schräges Licht zu setzen“, so die Initiatorinnen der Bürgerinitiative Stadtwald statt Landesgartenschau, Annelie Maidhof und Ulrike Schneider.

>>> Mehr lesen >>>

„Zweimal nein – für eine bessere Stadt“: Infos der SPD zum Bürgerentscheid im Feuerwehrhaus Oberndorf

SCHWEINFURT-OBERNDORF - „Zweimal nein – für eine bessere Stadt“ rät die Schweinfurter SPD den Bürgerinnen und Bürgern für den Entscheid zu Stadtwald und Landesgartenschau.

>>> Mehr lesen >>>