Home / Familie und Gesundheit

Familie und Gesundheit

Gesundheitstag der Stadtverwaltung mit den drei beteiligten Krankenkassen AOK, Barmer GEK und SKD BKK

SCHWEINFURT - Turnusmäßig veranstaltet die Stadtverwaltung für ihre Beschäftigten im Rathaus einen Gesundheitstag. Der nunmehr 4. Gesundheitstag findet am Montag, 19. November, statt. Oberbürgermeister Sebastian Remelé wird ab 10:00 Uhr mit seinen Referatsleitern einen Rundgang starten und sich über die einzelnen Angebote informieren.

>>> Mehr lesen >>>

Nächstenliebe kennt keine Grenzen: Diakonie Schweinfurt bezieht Position zu Ankerzentrum und Strömungen von Rechts

SCHWEINFURT - Ihre Eltern nannten sie Patience (Engl. Geduld), ohne zu wissen, wie wichtig diese Tugend in ihrem späteren Leben noch sein sollte. Auf diesen Namen hört eine junge Frau aus Nigeria. Ein Bus brachte sie aus dem Münchner Raum nach Schweinfurt.

>>> Mehr lesen >>>

Am 09. Dezember zum dritten Mal: Weihnachtsliedersingen im Willy-Sachs-Stadion

SCHWEINFURT - Nach dem großen Zuspruch der letzten beiden Jahre laden die katholische und evangelische Cityseelsorge erneut zum gemeinsamen Weihnachtsliedersingen ein. Unter dem Motto „Süßer die Schnüdel nie singen“ erklingen auch in diesem Jahr, nämlich am 9. Dezember 2018 um 17 Uhr, traditionelle und moderne Weihnachtslieder im Willy-Sachs-Stadion.

>>> Mehr lesen >>>

Kaum mehr freie Kindergarten- und Krippenplätze: Großgemeinde Schonungen verjüngt sich

SCHONUNGEN - Regelmäßig einmal im Jahr treffen sich Trägervereine und Kindergartenleitungen zum Austausch mit Schonungens Bürgermeister Stefan Rottmann. Auch in diesem Jahr sorgte vor allem der anhaltende Babyboom und Zuzug junger Familien in die Großgemeinde für reichlich Gesprächsstoff.

>>> Mehr lesen >>>

Mit Depressionen nicht alleine bleiben

Die Depression ist eine ernst zu nehmende Erkrankung, die mittlerweile zur Volkskrankheit herangewachsen ist. Weltweit sind mehr als 120 Mio. Menschen von dieser Krankheit betroffen und Schätzungen zu Folge erkrankt jeder fünfte Mensch im Laufe seines Lebens an einer behandlungsbedürftigen Depression – mit steigender Tendenz! Es versteht sich von selbst, dass Menschen mit einer Depression auf alle Fälle in ärztliche Hände gehören. Aber gerade die Bildung der Botenstoffe, die unser Körper zur fehlerfreien Funktion seiner Nervenzellen benötigt, können durch eine ausgewogen Ernährung, eine intakte Darmflora und die Gabe von speziellen Mikronährstoffen positiv beeinflusst werden. Essen für die gute Laune. „ …

>>> Mehr lesen >>>

Seminarprogramm „Fit für die Praxis“: Zertifikate an zukünftige mainfränkische Hausärzte übergeben

MAINFRANKEN - Aktuelle Statistiken belegen: Der demografische Wandel macht auch vor der Ärzteschaft nicht Halt. Bis Ende des Jahrzehnts wird rund die Hälfte aller bayerischen Hausärzte das Rentenalter erreicht haben.

>>> Mehr lesen >>>

Nach dem Benefizkonzertes mit der Band Stern|Allee: Scheckübergabe für die Flutopfer in Kerala

GEISELWIND - Voller Freude und Dankbarkeit konnte Manuela Strohofer dem Geiselwinder Ortsgeistlichen Herrn Pfarrer Joseph Kollathuparampil einen Scheck über 5.750 € überreichen, die zu 100 Prozent an die Bedürftigen in seiner Heimat Kerala in Indien weitergeleitet werden.

>>> Mehr lesen >>>

Auch wenn noch lange Zeit ist: Offizieller Anmeldestart zum 32. Bayerischen Landesturnfest in Schweinfurt

SCHWEINFURT - Seit 01. November ist es soweit: Vereine, Institutionen und Turnfest-Fans können sich für die Wettkämpfe und Angebote beim #turnfest19 in Schweinfurt anmelden.

>>> Mehr lesen >>>

Mit Nadel und Faden Gutes tun: Nähstuben der Mehrgenerationenhäuser kümmern sich um alles, was aus Stoff ist

SCHWEINFURT - Der Wunsch, helfen zu wollen, entfachte Nina Holzners Leidenschaft fürs Nähen. Ihre erste Station war die Kleiderkammer der Ledward Barracks. Allerdings wollte sie lieber etwas tun, woran sie selbst beteiligt ist. Etwas schaffen und damit sichtbaren Erfolg erzielen – das war ihr Wunschgedanke.

>>> Mehr lesen >>>

WINORA verkündet Gewinnerin des ufra-Gewinnspiels: Elisabeth Beck gewinnt ein E-Bike im Wert von 2.199 Euro

SCHWEINFURT - Schon lange hat sich Elisabeth Beck aus Erbshausen (Landkreis Würzburg) ein E-Bike von WINORA gewünscht. Nun wurde ihr Traum wahr: Seit dieser Woche ist die Unterfränkin stolze Besitzerin eines WINORA Sinus Tria N7feco. Sie ist die Gewinnerin des ufra-Gewinnspiels der Schweinfurter Fahrradmarke.

>>> Mehr lesen >>>