Home / Notruf

Notruf

Pkw mit Farbe besprüht, auf Diebestour im Keller, Auto angefahren und geflüchtet

SCHWEINFURT - In der Zeit vom 15.11., 22.20 Uhr - 16.11., 08.00 Uhr, wurde in der Radiborstraße Höhe Nr. 4, ein weißer Pkw, Ford, Kuga, mit schwarzer Farbe besprüht. An dem Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 1.500 Euro.

>>> Mehr lesen >>>

Sämtliches Essen aus dem Kofferraum ist weg: Pizzalieferservice wird bestohlen, Polizei bittet um Hinweise

WÜRZBURG - Dreist nutzte ein Dieb am Freitagabend die Unaufmerksamkeit eines Pizzalieferanten aus und entwendete sämtliches Essen aus dessen Kofferraum. Der entstandene Schaden liegt bei rund 150 Euro. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

>>> Mehr lesen >>>

Der Trick mit dem Ei: Wunderheilerin erbeutet 2.000 Euro, Polizei warnt vor Betrugsmasche

SCHWEINFURT - Am Donnerstagnachmittag ist eine Schweinfurterin Opfer zweier Trickbetrügerinnen geworden. Die Masche des Duos ist der Polizei seit vielen Jahren bekannt. Oftmals ist zunächst ein Hühnerei im Spiel, danach sollen Bargeld und Schmuck in ein Tuch eingewickelt werden. Übrig bleiben letztlich Papierschnipsel. Die Kripo warnt.

>>> Mehr lesen >>>

Pkw erfasst Fußgänger beim Rückwärtsrangieren im Bereich der Ladezone eines Einkaufsmarktes: 68-Jähriger verstorben

WÜRZBURG - Vermutlich beim Rückwärtsrangieren hat ein Autofahrer am späten Freitagnachmittag einen Fußgänger erfasst und tödlich verletzt. Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt führt die Ermittlungen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde auch eine Sachverständige hinzugezogen.

>>> Mehr lesen >>>

Unfallfluchten, Wildunfälle, abgezapftes Benzin, ein beschädigtes Regenfallrohr: Was die Polizei nicht so alles beschäftigt…

SCHWEINFURT - Im Verlauf des Donnerstagvormittags wurden von einem geparkten Auto rund 40 Liter Benzin abgezapft. Über den Dieb und seine Vorgehensweise liegen bisher noch keinerlei Erkenntnisse oder Hinweise vor. Der Wert des Benzins beträgt etwa 60 Euro.

>>> Mehr lesen >>>

In und um Schweinfurt hatte die Polizei die letzten Tage wieder viel zu tun

SCHWEINFURT - Bei der Kontrolle zweier 16-Jähriger am Mittwochnachmittag wurde bei beiden eine deutliche Rauschgiftbeeinflussung festgestellt. Eine Durchsuchung der Personen nach Drogen verlief jedoch negativ.

>>> Mehr lesen >>>

Zwei Schwerverletzte: Zuviel Unterhaltung zwischen betagten Damen schadet der Konzentration

NIEDERWERRN - Ein Verkehrsunfall am späten Mittwochvormittag in der Ludwigstraße sorgte für eine mehrere Stunden lang gesperrte Straße. Bei dem Unfall zogen sich zwei Frauen in einer Mercedes-A-Klasse schwere Verletzungen zu.

>>> Mehr lesen >>>

Gewerbsmäßiger Ladendiebstahl: Zwei Tatverdächtige festgenommen: Richterin ordnet Untersuchungshaft an

HAMMELBURG - Die Hammelburger Polizei hat am Dienstag zwei mutmaßliche Ladendiebe festgenommen. Im Fahrzeug der Tatverdächtigen entdeckten die Beamten zahlreiches Diebesgut, das offenbar aus verschiedenen Drogeriemärkten stammt. Die beiden Beschuldigten befinden sich inzwischen in Untersuchungshaft.

>>> Mehr lesen >>>

Ladendiebstähle, Hausfriedensbrüche, Beleidigungen, Zechbetrüge und Rohheitsdelikte wie Körperverletzung: Richterin ordnet Untersuchungshaft gegen einen Intensivtäter an

HAßFURT - Am Montag erließ eine Richterin am Amtsgericht Haßfurt auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bamberg Untersuchungshaftbefehl gegen einen 34-Jährigen, gegen den seit geraumer Zeit wegen mehrerer Delikte in den Regionen Bamberg, Würzburg, Erlangen, Schweinfurt und Haßberge ermittelt wurde.

>>> Mehr lesen >>>

Zwei Verletzte bei Spurwechsel, Pkw in die Leitplanke gedrängt und geflüchtet

WERNECK - Bei einem Verkehrsunfall vor einer Fahrbahnverengung auf der A 7 bei Werneck wurden am Mittwochnachmittag zwei Personen verletzt.

>>> Mehr lesen >>>