Home / Specials / Mighty Dogs

Mighty Dogs

Neues vom Eishockey: Haßfurter Punkteabzug und Stähle nach Pfaffenhofen

SCHWEINFURT / HASSFURT - Vor den Partien der Mighty Dogs in Moosburg und gegen Fürstenfeldbruck waren zwei Meldungen aus den Verzahnungsrunden zur Eishockey-Bayernliga hochinteressant.

>>> Mehr lesen >>>

Herber Rückschlag für die Mighty Dogs im Kampf um den Klassenerhalt – weiblicher Coach an der Bande

SCHWEINFURT - Herber Rückschlag für die Mighty Dogs im Kampf um den Klassenerhalt in der Eishockey-Bayernliga: Vor nur 651 Derbybesuchern gelang dem EV Pegnitz nach Verlängerung ein Sieg im Icedome.

>>> Mehr lesen >>>

Na also, geht doch: Mighty Dogs starten siegreich in die Verzahnungsrunde

NEU-ULM / SCHWEINFURT - Na also, geht doch! Mit dem knappen 6:4-Sieg bei den Devils in Ulm/Neu-Ulm starteten die Mighty Dogs erfolgreich in die Verzahnungsrunde zwischen Eishockey-Bayernliga und - Landesliga. Mission Klassenerhalt läuft!

>>> Mehr lesen >>>

Zwei Siege müssen her: Wegweisende Partien der Mighty Dogs zum Start

NEU-ULM / SCHWEINFURT - Seitens der Mighty Dogs gibt´s leider keine Infos im Vorfeld der Verzahnungsrunde. Das Team will zwar sicherlich seinen Platz in der Eishockey-Bayernliga verteidigen. Für eine Mobilisierung der Zuschauer, um den zuletzt fast immer gähnend leeren Icedome zu füllen, tut der Verein aber leider gar nichts.

>>> Mehr lesen >>>

Mighty Dogs verlieren auch in Miesbach deutlich und erwischen eine gruselige Abstiegsrunden-Gruppe

MIESBACH / SCHWEINFURT - Im tief verschneiten Miesbach trat mal wieder eine Nottruppe der Mighty Dogs um den verletzt coachenden Christopher Schadewaldt an und holte sich vor 172 Zuschauern eine weitere 2:7-Klatsche ab. Die Hauptrunde der Eishockey-Bayernliga ist somit beendet.

>>> Mehr lesen >>>

Der Knaller zum Jahresende:Mighty Dogs trennen sich von Zdenek Vanc, Reiser und Straka übernehmen

SCHWEINFURT - Vor den letzten beiden Hauptrundenspielen der Bayernliga und dem Start in die Verzahnungsrunde mit der Landesliga gab es noch einmal Veränderungen im Team der Mighty Dogs. Zdenek Vanc ist nicht mehr Chefcoach der Mighty Dogs.

>>> Mehr lesen >>>

Nach dem Sieg in Pegnitz: Mighty Dogs würden – Stand jetzt – Haßfurt wohl aus dem Weg gehen

PEGNITZ / SCHWEINFURT – Dank zweier Treffer im letzten Drittel durch Maximilian Rabs (Foto) und Patrik Rypar und trotz eines späten Gegentores gewannen die Mighty Dogs im Freiluftstadion des EV Pegnitz vor immerhin 289 Zuschauern mit 2:1 beim Schlusslicht der Eishockey-Bayernliga – in einer Partie eher auf Landesliga-Niveau.

>>> Mehr lesen >>>

Mighty Dogs schlagen Bad Kissingen, verpassen aber endgültig die Aufstiegsrunde

SCHWEINFURT – Vor über 1000 Zuschauern haben die Mighty Dogs am 2. Weihnachtsfeiertag das große Derby der Eishockey-Bayernliga zwar gewonnen. Trotz des 4:3 nach Penaltyschießen verpasste der ERV Schweinfurt aber endgültig das Erreichen der Aufstiegsrunde zur Oberliga. Peißenberg und Miesbach haben als Siebter und Achter elf Punkte mehr – bei noch drei auszutragenden Partien...

>>> Mehr lesen >>>

Vor dem sportlichen wertlosen Weihnachtsderby: Drohen den Mighty Dogs in der Abstiegsrunde 4500 Autobahn-Kilometer?

SCHWEINFURT - Zwischen Platz zehn und Rang 13 dürfte noch alles drin sein für die Mighty Dogs in der Hauptrunde der Eishockey-Bayernliga. Platz acht und Aufstiegsspiele zur Oberliga? Dieser Zug ist nun aber abgefahren, anders als für die Bad Kissinger Wölfe, die sich trotz der jüngsten Heimniederlage gegen Königsbrunn am 2. Weihnachtsfeiertag beim nun gar nicht mehr brisanten Derby im Icedome wohl einspielen können für das, was ab Januar folgt.

>>> Mehr lesen >>>

Nach dem (geglätteten) Debakel von Dorfen: Jetzt geht es für die Mighty Dogs um die pure Existenz

SCHWEINFURT / DORFEN – Nach der neuerlichen Niederlage der Mighty Dogs Freitag zuhause gegen Erding vor den nur knapp über 500 Zuschauern war angesichts der sieben Punkte Rückstand auf Platz acht der Eishockey-Bayernliga klar, dass den Schweinfurtern im fünftletzten Spiel der Hauptrunde beim Tabellennachbarn in Dorfen nur ein Sieg helfen würde, um weiter an das Verhindern von Relegationsspielen zur Landesliga zu glauben. Es wurde eine denkwürdige Partie!

>>> Mehr lesen >>>