Home / Ort / Würzburg

Würzburg

Lokale Nachrichten aus dem Raum Würzburg

53-jähriger Patient wird vermisst: Wer hat den 53 Jahre alten Stefan Wendekamm gesehen?

WÜRZBURG / FRAUENLAND - Aus dem Zentrum für seelische Gesundheit wird seit Dienstag ein 53-jähriger Patient vermisst. Sämtliche Fahndungsmaßnahmen führten bislang nicht zum Auffinden des Mannes. Es gibt keinerlei Anhaltspunkte, wo er sich aktuell aufhalten könnte. Aus diesem Grund bittet die Polizei nun auch die Bevölkerung um Mithilfe bei der Fahndung.

>>> Mehr lesen >>>

„Raus aus dem Alltag – rein ins Erlebnis“: Mit Mainfrankenbahn und Main-Spessart-Express das Mozartfest in Würzburg erfahren und erleben

WÜRZBURG - Das Mozartfest Würzburg freut sich auf eine spannende Festival Saison 2019! Vom 24. Mai bis 23. Juni 2019 geht es in 75 Konzerten und vielgestaltigen Hör- und Erfahrungsräumen um die kontrovers diskutierte Frage, ob Klassik und Romantik als Einheit verstanden werden können – oder nicht.

>>> Mehr lesen >>>

Doktorand des IEHT wurde mit Preis für bestes Poster beim HIGHVOLT-Kolloquium ausgezeichnet

SCHWEINFURT - Im Rahmen des HIGHVOLT-Kolloquiums 2019, einer national führenden Veranstaltung der Hochspannungstechnik, wurde der wissenschaftliche Mitarbeiter des Institutes für Energie- und Hochspannungstechnik (IEHT) an der Hochschule Würzburg-Schweinfurt, M. Eng. Hans-Peter Öftering, für das beste Poster mit einem mit 500 Euro dotierten Preis ausgezeichnet.

>>> Mehr lesen >>>

Einer hatte 2,5 Promille: Lkw-Kontrollen der Polizei für mehr Verkehrssicherheit

UNTERFRANKEN - Am Sonntagabend hat die Polizei unterfrankenweit Schwerlastverkehrskontrollen durchgeführt. Der Schwerpunkt lag dabei erneut auf der Fahrtüchtigkeit der Fahrerinnen und Fahrer kurz vor Ende des Sonntagsfahrverbots. Insgesamt unterbanden die Ordnungshüter die Weiterfahrt bei sechs Fahrzeugführern. Der höchste gemessene Atemalkoholwert lag bei 2,5 Promille.

>>> Mehr lesen >>>

Brennender Sattelzug auf der A 3 bei Würzburg sorgt für Verkehrsbehinderungen: 39-jähriger Fahrer leicht verletzt

WÜRZBURG / HEIDINGSFELD - Am Dienstagmittag hat ein Sattelzug auf der A 3 nach einem Verkehrsunfall Feuer gefangen und war samt Ladung ausgebrannt. Der Fahrer erlitt glücklicherweise nur leichte Verletzungen. Durch das brennende Fahrzeug und die Bergungsarbeiten kommt es aktuell zu massiven Behinderungen auf der Autobahn und im Stadtgebiet.

>>> Mehr lesen >>>