Home / Ort / Sennfeld

Sennfeld

Lokale Nachrichten aus Sennfeld

Dominik Barth wird Freitag 30 Jahre alt: „Vielleicht hänge ich die Fußballschuhe an den Nagel!“

SCHWEMMELSBACH / SENNFELD - Die DJK Schwebenried-Schwemmelsbach hat einen guten Start in die Rückrunde der Fußball-Landesliga hingelegt und mit den beiden Siegen über die einstigen Tabellenführer aus Haibach und Euerbach den Sprung ins Mittelfeld geschafft. Marcel Kühlinger ist mit seinen neun Saisontoren zuletzt der überragende Mann gewesen.

>>> Mehr lesen >>>

Das hat die Polizei nicht gerne: Keinen Führerschein und auch noch lügen!

SCHWEINFURT - Nach der Devise "Keinen Führerschein und auch noch lügen" versuchte sich ein 16jähriger Schweinfurter in der Nacht von Freitag auf Samstag aus der Affäre zu ziehen. Der Jugendliche war mit dem Land Rover seines Vaters am Volksfestplatz unterwegs. Bei einer Kontrolle durch Beamte der Polizeiinspektion Schweinfurt gab der Jugendliche zunächst an seinen Führerschein zu Hause vergessen zu haben.

>>> Mehr lesen >>>

Beide Autofahrer sind bei „grün“ in Kreuzung eingefahren: Hoher Sachschaden, Zeugenaufruf, um die Wahrheit herauszufinden

SENNFELD - Bei einem Verkehrsunfall am späten Donnerstagvormittag an der Kreuzung Schwebheimer Landstraße/ Reichsdorfstraße/ Gottlieb-Daimler-Straße, bei dem an den beiden beteiligten Fahrzeugen ein hoher Sachschaden eingetreten ist, steht der aufnehmende Polizeibeamte vor einem Rätsel.

>>> Mehr lesen >>>

Konferenz zur möglichen Reaktivierung der Steigerwaldbahn im Januar 2019

LANDKREIS SCHWEINFURT - Über eine mögliche Reaktivierung der Steigerwaldbahn von Schweinfurt nach Gerolzhofen diskutieren derzeit diverse Gremien und Interessensvertreter. Um das Thema ganzheitlich zu beleuchten und um Befürwortern wie Gegnern der Reaktivierung gleichermaßen Raum zu geben, plant der Landkreis Schweinfurt im Landratsamt Schweinfurt eine öffentliche Konferenz mit allen Beteiligten.

>>> Mehr lesen >>>

Neues vom Hallenkorbball: So spielten die Teams in den Landes- und Bezirksligen

LANDKREIS SCHWEINFURT - Stefanie Nowak (Landesligen) und Rudi Strobel (Bezirksligen) haben die Geschenisse im lokalen Hallenkorbball zusammen gefasst. Das Bild stammt mal wieder aus dem Archiv.

>>> Mehr lesen >>>

Pure goes Salsa – und am Freitag kommt der Rapper “T Wayne“

SENNFELD - Das Pure goes Salsa! Und zwar eimal im Monat am letzten Donnerstag mit kostenlosem Salsa-Tanzkurs und LATIN-Music. 45 Minuten für Anfänger ca. von 20:00 Uhr bis 20:45 Uhr, danach 45 Minuten für Fortgeschrittene, von ca. 21 Uhr bis 21.45 Uhr!

>>> Mehr lesen >>>

Schlägerei bei einer Diskothek: Es waren bis zu 2,9 Promille im Spiel

SENNFELD - Am frühen Sonntagmorgen ist es im Bereich der Diskothek in der Schweinfurter Straße in Sennfeld zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen. Im Rahmen der ersten Ermittlungen bei den Beteiligen ist bei dem meisten eine hohe Alkoholisierung gemessen worden.

>>> Mehr lesen >>>

„Farben sind meine Welt“: Gelungene Vernissage in der Bank Schilling mit Künstlern der Werkstatt Sennfeld

SCHWEINFURT / SENNFELD - Seit etwa fünf Jahren freuen sich Kunden der Schweinfurter Bank-Schilling-Filiale über wechselnde Ausstellungen. Jedes Jahr zieren dabei Werke eines anderen Künstlers die Räumlichkeiten in der Rückertstraße 25. Am Mittwoch hat Filialdirektor Klaus Zens nun die nächste Runde mit einer Vernissage für rund 40 geladene Gäste eingeläutet.

>>> Mehr lesen >>>

Neues vom Hallenkorbball: So spielten die Frauen in der Landesliga und die Jugend 15-Bezirksliga

LANDKREIS SCHWEINFURT - Stefanie Nowak und Rudi Strobel haben es wieder getan: Nämlich alles Interessante vom Hallenkorbball am vergangenen Wochenende zusammenzufassen. In der Bundesliga wurde auch gespielt. Die sechs Teams aus Stadt und Landkreis Schweinfurt betreiben aber leider keinerlei Öffentlichkeitsarbeit. Schade...

>>> Mehr lesen >>>

Verkehrsunfall mit drei Leichtverletzten und Totalschäden, fünf geparkte Autos zerkratzt

SCHWEINFURT - In der kleinen Stichstraße „Teilberg“, welche in der Verlängerung der Straße „Am Gottesberg“ verläuft, sind in der Nacht zum Sonntag insgesamt fünf dort geparkte Autos erheblich beschädigt worden. Der Gesamtschaden wird auf bis zu 10 000 Euro geschätzt. Hinweise zu dem Unbekannten liegen bis dato noch keine vor.

>>> Mehr lesen >>>