SW1-Notruf

Schweinfurt: Erhöhte Polizeipräsenz in Schweinfurt – Präventiver Einsatz im Bereich einer Berufsschule

Keiler Helles

SCHWEINFURT / INNENSTADT – Heute kam es zu einem Polizeieinsatz an einer Schweinfurter Berufsschule. Anlass hierfür war ein Streit zwischen zwei Gruppen von Heranwachsenden. Die Polizei war vor Ort und hatte die Situation unter Kontrolle – eine Gefahr für die Bevölkerung bestand nicht.

Zwei Gruppen von Heranwachsenden sind in den letzten Tagen in Streit geraten. Der Polizei Schweinfurt liegen seit Mittwochnachmittag Erkenntnisse vor, wonach einzelne Personen aus den Gruppen offensichtlich geplant hatten, sich im Stadtgebiet zu einer körperlichen Auseinandersetzung zu treffen.

Infolgedessen hatten die Schweinfurter Beamten mit Unterstützung umliegender Dienststellen ihre Präsenz im Stadtgebiet deutlich erhöht. Die Polizei stellte in diesem Zusammenhang auch die Personalien von möglichen Beteiligten fest, führte Gespräche und prüfte im Einzelfall auch weitere Maßnahmen. Aus diesem Grund kam es derzeit zu der erhöhten Wahrnehmbarkeit von uniformierten Beamten, sowohl in der Geschwister-Scholl-Straße, als auch im gesamten Stadtgebiet.

AMS Auto Motorrad-Service - Saisonstart 2024

Nach aktuellem Kenntnisstand kam es in diesem Zusammenhang am heutigen Tag zu keinerlei Straftaten. Die eingesetzten Beamten sind bislang rein präventiv tätig. Eine Gefahr für die Bevölkerung oder Grund zur Beunruhigung gibt es nicht.

Kartenkiosk Bamberg - Kiss forever Band
Weingenuss an der Spielbank 2024
Abenteuer & Allrad 2024
Ambulanzzentrum MFA
Volksfest Schweinfurt 2024
Depro Ronan Keating
Begrheinfelder Kulturwochen
Wandertage Weyer
Grüne Schweinfurt Europawahl 2024
Erlebniswochen 60plus Senioren
Heute mal ausgehen/bestellen? Unsere Partner:
Maharadscha
Naturfreundehaus
Weiherer Bier
Kauzen-Bier


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten