SW1-Notruf

Oberthulba: Verkehrsunfall beim Abbiegen – Zwei Personen verletzt

Depro Ronan Keating

OBERTHULBA, LKR. BAD KISSINGEN – Am Montagvormittag kam es auf der Staatsstraße 2291 zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Zwei Personen wurden hierbei verletzt. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Hammelburger Polizei.

Dem Sachstand nach befuhr ein 83-Jähriger und seine 77-jährige Beifahrerin mit ihrem Ford Fiesta gegen 10:30 Uhr die Staatsstraße von Oberthulba nach Reith. An der Kreuzung zur Autobahnauffahrt wollte der 83-jährige Fahrer nach links auf die Autobahn in Fahrtrichtung Kassel abbiegen. Hierbei übersah er einen vorrangberechtigten 37-jährigen VW-Fahrer, der in Richtung Bad Kissingen unterwegs war. Bei dem Abbiegevorgang kam es zum Zusammenstoß, wodurch der 83-jährige Fahrer leicht und seine Beifahrerin schwer verletzt wurden. Bei dem Einsatz war unter anderem auch ein Hubschrauber im Einsatz. Beide Insassen des Ford wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Beifahrerin befindet sich außer Lebensgefahr.

In Folge des Zusammenstoßes waren zwei Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und mussten von einem Abschleppdienst geborgen werden. Die Zufahrt auf die A7 in Richtung Kassel war für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt.

Mezger
Heute mal ausgehen/bestellen? Unsere Partner:
Maharadscha
Weiherer Bier
Kauzen-Bier
Naturfreundehaus


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten