Home / SLIDER / Die Schweinfurt Giants veranstalten die Halloween Horror Night in der International School Mainfranken

Die Schweinfurt Giants veranstalten die Halloween Horror Night in der International School Mainfranken


Sparkasse

SCHWEINFURT – Das Baseballteam „Schweinfurt Giants“ veranstaltet nun zum zweiten Mal ein Halloween Event, welches Priscilla MacDonald und ihr Mann John organisieren. Dieses findet am Samstag, den 27.10.2018 von 18.00 – 22.00 Uhr in der International School Mainfranken in Schweinfurt statt.

Priscilla MacDonald erzählt: „Letztes Jahr war alles sehr kurzfristig und wir wollten aus einer Idee heraus einfach einmal einen Versuch wagen. Das Spukspektakel fand draußen auf dem Baseballfeld statt und wurde mit Hilfe zahlreicher Helfer zu einem einzigartigen Gruselerlebnis mit vielen Besuchern. Das sah die International School Mainfranken auch so, so dass uns für den diesjährigen Gruselspaß die Schule als Veranstaltungsort zur Verfügung stellen wird.“

Heuer wird es vier verschiedene Themenbereiche geben, durch die die Besucher laufen und sich gruseln können. Aber keine Angst – es wird nur geschaut und erschreckt. Geeignet ist das Spukspektakel für Besucher ab 8 Jahren, wobei die Kleineren natürlich nicht so erschreckt werden wie die älteren Besucher. Einmal bezahlt, darf der Gruselrundgang so oft durchlaufen werden wie gewollt. Am Ende gibt es natürlich auch wie zu Halloween üblich etwas Süßes.


Anwälte Niggl, Lamprecht & Kollegen


Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich auch gesorgt. Hierfür lädt die warme Cafeteria nach dem Gruselrundgang mit köstlichen Halloween – Spezialitäten zum geselligen Beisammensein ein. Die Schweinfurt Giants freuen sich über jeden Besucher, der sich
traut mit den Veranstaltern Halloween zu feiern…











© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Fnan Tewelde vor dem Schlager: „Ich hoffe, die Gochsheimer Fans pushen uns!“

GOCHSHEIM - Nach dem ersten Spieltag der Rückrunde ist der TSV Gochsheim auf Tabellenrang vier der Fußball-Bezirksliga Unterfranken Ost empor geklettert und hat den in Wiesentheid unterlegenen FC Thulba und die gegen Forst verlierenden Dampfacher überholt. Rang zwei bleibt allemal ein Thema. Nun kommt der Tabellenführer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.