SW1-Lokales

Buntes Programm am Tag der offenen Tür der LWG in Veitshöchheim und Thüngersheim

Depro Ronan Keating

VEITSHÖCHHEIM – Am Sonntag, den 07. Juli 2024, ist wieder ein Blick hinter die Kulissen möglich: Der Tag der offenen Tür der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) lockt viele Besucherinnen und Besucher an!

An den beiden Standorten in Veitshöchheim und Thüngersheim gibt es von 9 bis 16 Uhr ein buntes Programm für alle großen und kleinen Gartenfans. Der Tag der offenen Tür steht dieses Mal unter dem Motto „Vielfalt. Innovation. Nachhaltigkeit“.

Vielseitiges Angebot in Veitshöchheim
Den ganzen Tag über finden mehrere Führungen zu sogenannten „Champion trees“, durch den Gemüseschaugarten, im Weinkeller und zu Pflanzenwelten statt – ebenso wie die Mitmachaktion „Gartentelefon Live“. Es gibt außerdem verschiedene Vorträge in der Aula wie „Pflanze trifft Bauwerk“, „Bio-Gartenbau der Zukunft“ und „Die Asiatische Hornisse“.

Fahrrad Schauer

Des Weiteren können Zukunftsweine und Weinaromen verkostet werden und an verschiedenen Ständen auf dem gesamten Gelände gibt es Informationen zu Themen wie Klimagemüse, Biodiversität, Garten unter Glas oder Lebensräume für Wild- und Honigbienen. Interessierte können auch einen Blick in die Kellerei, den Schauweinberg sowie in Wein, der in Amphoren im Marani (georgischer Weinkeller) reift, werfen.

Kartenkiosk Bamberg - Clueso
Depro Ronan Keating

Weitere spannende Themen der LWG sind Mikroorganismen, Honiguntersuchung, Saatgut und Kultursubstrate, Schwammgärten, Beet- und Balkonpflanzen, schonendes Mähen sowie Pflanzen im Klimawandel. Für die kleinen Gäste gibt es ein tolles Kinderprogramm mit einem Entdeckerpass, der an vielen Ständen zum Mitmachen einlädt. Außerdem gibt es die faszinierende Welt der Honigbienen zu entdecken bei der Vorführung “Blick ins Bienenvolk”. Auch fürs leibliche Wohl ist mit leckeren Speisen und Getränken an beiden Standorten bestens gesorgt!

Abwechslungsreiches Programm am Stutel
Es gibt unterschiedliche Führungen durch den Versuchsbetrieb, die Einblicke in die Forschungsarbeit geben, wie z. B. Streuobst, Biodiversität und Zukunftsbäume für Stadt und Wald. Ein weiterer Programmpunkt ist die ganztägige Maschinenausstellung und -vorführung „Hightech trifft Beikraut“ mit Mähbalken, Heißwassergerät und Kompoststreuer. Mehrere Informationsstände rund um Agri-Photovoltaik und Obstsorten für den Hausgarten, der große Biodiversitätsgarten sowie ein Marktplatz für Aussteller mit u. a. Baumschule, Stauden, Erdbeeren, Rosen, Clematis und Kiwibeeren runden das Angebot hier ab. Auch hier können Interessierte einen Blick ins Bienenvolk werfen.

Anfahrt und Parkplätze
Es gibt keine Parkmöglichkeit in Veitshöchheim! Bitte nutzen Sie daher den zentralen Parkplatz am Versuchsbetrieb Am Stutel in 97291 Thüngersheim. Ein durchgehender Bus-Shuttle vom Versuchsbetrieb nach Veitshöchheim und zurück ist eingerichtet (Hin-/Rückfahrt 2,50 €/Person; Kinder bis 12 Jahre kostenlos). Die letzte Fahrt von Veitshöchheim zum Stutel ist um 16:15 Uhr. Alle Informationen zum Tag der offenen Tür der LWG in Veitshöchheim und Thüngersheim finden Sie unter www.lwg.bayern.de/tdot24

Heute mal ausgehen/bestellen? Unsere Partner:
Maharadscha
Naturfreundehaus
Weiherer Bier
Kauzen-Bier


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten