SW1-Lokales

15.555,55 Euro für die Würzburger Universitäts-Kinderchirurgie

Eisgeliebt 2

WÜRZBURG – Beim Eröffnungstag des Brückenfests der KaGe Elferrat Würzburg am 27. Juni 2024 überreichten die Elferräte einen symbolischen Spendenscheck über 15.555,55 Euro an Prof. Dr. Thomas Meyer, den Leiter der Abteilung für Kinder- und Jugendchirurgie – Kinderurologie und Kindertraumatologie des Uniklinikums Würzburg.

Zusammengekommen war die Summe bei einer Benefiz-Radtour: Anlässlich des 70. Geburtstags von Burkard Pfrenzinger, des Ehren-Sitzungspräsidenten der KaGe Elferrat Würzburg, radelten zwölf Elferräte in diesem Frühjahr über die Alpen zum Gardasee. Pfrenzinger selbst nahm an der Tour mit einem Traktor aus dem Jahr 1959 teil. Laut Georg Göbel, 1. Gesellschaftspräsident der 1. Karnevalsgesellschaft Elferrat Würzburg e.V., honorierten 49 Sponsoren die bei der Tour geleisteten Höhenmeter mit großzügigen Spenden.

Prof. Meyer bedankte sich herzlich für die zur Verfügung gestellten Mittel. Er kündigte an, dass das Geld zur weiteren Ausgestaltung der kinderchirurgischen Station im Zentrum für Operative Medizin des UKW eingesetzt werden soll. „Unter anderem werden wir damit eine neue Ausstattung für unsere Dachterrasse anschaffen. Da sich diese im Anflugweg zum Hubschrauberlandeplatz des Klinikums befindet, müssen die Outdoor-Möbel von vergleichsweise schwerer und damit leider auch teurer Qualität sein“, schildert Meyer. Darüber hinaus soll mit der Spende auch das Spielzimmer der Station umgestaltet werden.

Weinfest Hergolshausen
Heute mal ausgehen/bestellen? Unsere Partner:
Weiherer Bier
Naturfreundehaus
Maharadscha
Kauzen-Bier


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten