SW1-Familie und Gesundheit

Aktionswoche „Alkohol? Weniger ist besser!“ vom 08.-16. Juni – Schwerpunkt in Schweinfurt: „Schwanger? – Null Promille“

Sparkasse

Unter der zentralen Fragestellung „Wem schadet dein Drink?“ stellt die Aktionswoche Alkohol vom 08. bis 16. Juni die Auswirkungen des Alkoholkonsums auf Dritte in den Fokus. Denn: Alkohol schädigt nicht nur die, die ihn trinken.

Problematischer Alkoholkonsum und Abhängigkeitserkrankungen wirken sich auf andere aus. Sowohl Menschen im sozialen Umfeld als auch die Gesellschaft tragen die Konsequenzen mit. Betroffene finden sich in nahezu allen Lebensbereichen: In der Familie, am Arbeitsplatz, im Straßenverkehr und bei Freizeitaktivitäten.

Ziel der bundesweiten Aktionswoche Alkohol ist es, eine breite Öffentlichkeit über die Risiken des Alkoholkonsums zu informieren und möglichst viele Menschen zum Nachdenken über ihren eigenen Umgang mit Alkohol anzuregen.

Mezger

Auch die Stadt Schweinfurt beteiligt sich zusammen mit dem Landratsamt Schweinfurt an der bundesweiten Präventionskampagne. Besonderes Augenmerk haben die beiden Veranstalter auf den Bereich Alkohol und Schwangerschaft gelegt.

TSV-Forst Party-Weekend
Ambulanzzentrum MFA
Depro Ronan Keating
Die Grünen - Katharina Schulze - Paul Knoblach

Im Aktionszeitraum wird im Beruflichen Schulzentrum Alfons Goppel (BSZ) ein Medienturm der bayerischen Kampagne „Schwanger? Null Promille!“ aufgestellt. Er klärt auf und sensibilisiert für Alkoholverzicht während der Schwangerschaft.

Herzstück der Kampagne ist die Internetseite www.schwanger-null-promille.de und der Blog mit Beiträgen von werdenden Müttern und Vätern.

Der Medienturm erweitert das Angebot im Ausstellungsbereich und bietet mit ansprechenden Bildmotiven, einem TV-Screen, einer Magnetpinnwand und einer Info-Stele mit Tablet interaktive Möglichkeiten, um sich zum Thema Alkohol und Schwangerschaft und zur Kampagne selbst zu informieren.

Die Öffentlichkeit kann den Medienturm im Aktionszeitraum (10. bis 14.Juni) in der Zeit von 09:00 bis 15:00 Uhr im BSZ, Geschwister-Scholl-Str. 28 – 32 besichtigen.

Begleitet wird die Aktion von Workshops für Schüler des BSZ. Die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e. V. (DHS) organisiert die Aktionswoche Alkohol 2024. Schirmherr der Präventionskampagne ist der Beauftragte der Bundesregierung für Sucht- und Drogenfragen, Burkhard Blienert.

 Weitere Informationen unter: www.aktionswoche-alkohol.de

Heute mal ausgehen/bestellen? Unsere Partner:
Maharadscha
Naturfreundehaus
Weiherer Bier
Kauzen-Bier


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten